Der Catahoula ist eine amerikanische Hunderasse welche von den Ureinwohnern zum jagen von Wildschweinen und Waschbären sowie zum treiben von Rinderherden gezüchtet wurden. Heutzutage trifft man sie oft als Rettungshunde. Trümmersuche, Flächensuche, und Mantrailing sind ebenfalls beliebte Aufgabengebiete. Der Catahoula ist außerdem Intelligent, Selbstsicher und Eigenständig. Diese Eigenschaften machen ihn zu keiner Anfängerrasse. Der Catahoula braucht einen erfahrenen Hundemenschen, der ihn fordert und fördert. Nur so entwickelt sich ein Catahoula zu einem tollen Begleiter im Alltag.

Catahoulas sind wunderschöne und faszinierende Hunde. Und selten zugleich. Mit viel Glück habe ich Uwe und seinen Catahoula Leo getroffen. Und natürlich gleich für ein Shooting verpflichtet. Leo ist zum Zeitpunkt des Shootings 8 Monate alt gewesen. Und ein regelrechter Wirbelwind. Aber er hat Shooting sehr toll gemeistert. Seine Ausstrahlung, Präsenz und sein Charakter sind wirklich einzigartig gewesen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.